NFO: 

. .. hier weiter zu AKTUELLES  im  VEREIN 

___________________

Halbjahres-informationen   2020

____________

             

Montag, den 29. Juni 2020

starten wir wieder mit der Gymnastik in der Halle.

Dazu gibt es folgendes zu beachten: s.h. Abteiliung Gymnastik

.

__________________

 

Judo: 

Training in Kleingruppen seit dem 26 Juni wieder möglich!

       Bitte anmelden!

          Parcours:

Ab dem 22 Juli wird wieder Parcourstraining stattfinden.

         Volleyball:

Bis zu den Sommerferien findet kein Training statt

_______________

ZUMBA© -Kurse,  aktuell nur

6 - Doppel-Termine 

mittwoch´s 

von 19:00 Uhr

bis 21:15 Uhr.

__________________

Sonntag, 5. Juli 2020 

 JUDO-Sportfest  mit   "Spaghettiturnier".- auf Grund

des Verbotes von größeren Veranstaltungen bis 31.August,

ist eine Absage unseres 

JUDO-Sportfestes 2020 

unumgänglich.

___________________

Montag, 27. Juli 2020

  Abschluss-"Schnitzeljagd"

für alle Judoka mit anschließendem Grillen.

___________________

Donnerstag, 30. Juli 2020           Sommerferien - vom

  30.07.2020 bis 12.09.2020

___________________

Samstag 28.November 2020

Weihnachtsfeier 

_______________

 

_____________________

Hier zur  

 RÜCKGABE alter JUDO-PÄSSE an die Eigentümer

 

Judo Sport Club 74 Pfaffenweiler e. V.
Judo Sport Club 74 Pfaffenweiler e. V.
(Bild vl. vorne Naomi Krinner, 2 Reihe Johanna Siestrup, Annika Westphal, Siska Burkard, hinten Trainerin Pfaffenweiler Heike Burkard, Sina Effinger (Marbach), Anna-Leonie Holzmann, Sophia Wulfgramm, Anouk Bartler(Marbach) und Trainerin Marbach Iris Fehr)

Judo-Kampfgemeinschaft Pfaffenweiler/Marbach Südbadischer Meister

 

In Lörrach fanden am Samstag die Südbadischen-Mannschaftsmeisterschaften

der Altersklasse bis 11 Jahre statt. Die Kampfgemeinschaft (KG) Pfaffenweiler/Marbach  hatte sich vor 2 Wochen als Kreismeister dafür qualifiziert.

 

In der ersten Begegnung stand der KG Pfaffenweiler/Marbach das Judozentrum Wutöschingen gegenüber. Bis 30 kg ging Siska Burkard in Führung, Johanna Siestrup gewann vorzeitig und erhöhte auf 2:0. Naomi Krinner gewann innerhalb von Sekunden mit vollem Punkt. Sina Effinger gewann ebenfalls vorzeitig und machte für die Mannschaftswertung mit 4:0 alles klar. Sophia Wulfgramm und Anouk Bartler erkämpften jeweils ein unentschieden. Einen Punkt musste die Mannschaft abgeben, da sie in der Gewichtsklasse über 48 kg keine Kämpferin hatte.

 

Als nächsten traten sie gegen Bad Säckingen an. Auch hier ging Pfaffenweiler/Marbach mit Annika Westphal gleich in Führung. Johanna ließ ihrer Gegnerin keine Chance. Naomi gewann souverän. Sina Effinger holte den 4 Siegespunkt für die Mannschaft. Anna-Leonie kämpfte bis 44kg und Anouk Bartler machte wieder ein unentschieden, so dass auch dieser Kampf mit 4:1 gewonnen wurde. So konnten die zuletzt gezeigten guten Einzelleistungen auch in der Mannschaft toll umgesetzt werden.

Mit diesem Sieg holte sich die Mannschaft den Südbadischen Meistertitel.

 

Im Einzelnen kämpften -30 kg Annika Westphal und Siska Burkard,  bis 33 kg Johanna Siestrup, bis 36 kg Naomi Krinner, bis 40 kg/44 kg Sina Effinger, Anna-Leonie Holzmann und Sophia Wulfgramm, bis 48 kg Anouk Bartler.

 

Die KG Pfaffenweiler/Marbach hat sich somit für die Badischen Meisterschaften am 27.11.09 in Pforzheim qualifiziert.