NFO: 

. .. hier weiter zu AKTUELLES  im  VEREIN 

___________________

Halbjahres-informationen   2020

____________

             

Montag, den 29. Juni 2020

starten wir wieder mit der Gymnastik in der Halle.

Dazu gibt es folgendes zu beachten: s.h. Abteiliung Gymnastik

.

__________________

 

Judo: 

Training in Kleingruppen seit dem 26 Juni wieder möglich!

       Bitte anmelden!

          Parcours:

Ab dem 22 Juli wird wieder Parcourstraining stattfinden.

         Volleyball:

Bis zu den Sommerferien findet kein Training statt

_______________

ZUMBA© -Kurse,  aktuell nur

6 - Doppel-Termine 

mittwoch´s 

von 19:00 Uhr

bis 21:15 Uhr.

__________________

Sonntag, 5. Juli 2020 

 JUDO-Sportfest  mit   "Spaghettiturnier".- auf Grund

des Verbotes von größeren Veranstaltungen bis 31.August,

ist eine Absage unseres 

JUDO-Sportfestes 2020 

unumgänglich.

___________________

Montag, 27. Juli 2020

  Abschluss-"Schnitzeljagd"

für alle Judoka mit anschließendem Grillen.

___________________

Donnerstag, 30. Juli 2020           Sommerferien - vom

  30.07.2020 bis 12.09.2020

___________________

Samstag 28.November 2020

Weihnachtsfeier 

_______________

 

_____________________

Hier zur  

 RÜCKGABE alter JUDO-PÄSSE an die Eigentümer

 

Judo Sport Club 74 Pfaffenweiler e. V.
Judo Sport Club 74 Pfaffenweiler e. V.

Judo-Sport-Club Pfaffenweiler holt Titel bei Badischer Mannschaftsmeisterschaft

Am Wochenende startete die Mädchenmannschaft des JSC Pfaffenweiler als Kampfgemeinschaft mit dem ASV Eppelheim bei den Badischen-Mannschaftsmeisterschaften der Altersklasse bis 14 Jahre in Hemsbach.

 

In der Vorrunde kämpfte man wieder gegen Efringen-Kirchen, gegen die man bei den Südbadischen Meisterschaften knapp verloren hatte.

Nach 2 Kämpfen lag man 0:2 zurück, doch dann konnten die nächsten Kämpfe alle gewonnen werden und man siegte mit 5:2.

Im Finale stand man dann dem Post Karlsruhe gegenüber,

der sich mit 3 Fremdstarterinnen verstärkt hatte.

Mit 1:0 konnte man in Führung gehen, Karlsruhe konnte ausgleichen und auch den nächsten Punkt holen. Doch dann holte die Kampfgemeinschaft 3 Punkte in Folge und konnte so dass Finale mit 4:3 für sich entscheiden und wurde Badischer Meister.

Die Mannschaft hat sich somit für die Süddeutschen Meisterschaften am 17. Mai in Leinfelden  qualifiziert.

Im Einzelnen kämpften  vom JSC Pfaffenweiler in der Mannschaft Annika Westphal, Siska Burkard, Fiona Barthel und Johanna Siestrup.