NFO: 

. .. hier weiter zu AKTUELLES  im  VEREIN 

___________________

Halbjahres-informationen   2020

____________

             

Montag, den 29. Juni 2020

starten wir wieder mit der Gymnastik in der Halle.

Dazu gibt es folgendes zu beachten: s.h. Abteiliung Gymnastik

.

__________________

 

Judo: 

Training in Kleingruppen seit dem 26 Juni wieder möglich!

       Bitte anmelden!

          Parcours:

Ab dem 22 Juli wird wieder Parcourstraining stattfinden.

         Volleyball:

Bis zu den Sommerferien findet kein Training statt

_______________

ZUMBA© -Kurse,  aktuell nur

6 - Doppel-Termine 

mittwoch´s 

von 19:00 Uhr

bis 21:15 Uhr.

__________________

Sonntag, 5. Juli 2020 

 JUDO-Sportfest  mit   "Spaghettiturnier".- auf Grund

des Verbotes von größeren Veranstaltungen bis 31.August,

ist eine Absage unseres 

JUDO-Sportfestes 2020 

unumgänglich.

___________________

Montag, 27. Juli 2020

  Abschluss-"Schnitzeljagd"

für alle Judoka mit anschließendem Grillen.

___________________

Donnerstag, 30. Juli 2020           Sommerferien - vom

  30.07.2020 bis 12.09.2020

___________________

Samstag 28.November 2020

Weihnachtsfeier 

_______________

 

_____________________

Hier zur  

 RÜCKGABE alter JUDO-PÄSSE an die Eigentümer

 

Judo Sport Club 74 Pfaffenweiler e. V.
Judo Sport Club 74 Pfaffenweiler e. V.

Nico Burkard ist Badischer Vize-Meister und Bronze für Mira Krinner vom JC Pfaffenweiler

 

 

Am Samstag fanden die Badischen Einzelmeisterschaften im Judo in

der Altersklasse unter 14 Jahren in Hockenheim statt.

 

Nico Burkard startete in der Gewichtsklasse bis 34 kg.

In der Vorrunde musste er in einem Dreierpool antreten. In dieser recht gleichwertigen Gruppe hatte nach den Kämpfen jeder gleichviel Punkte, so dass alle 3 noch mal gegeneinander antreten mussten. Diesmal kam es auch auf die Zeit drauf an, wer schneller zum Sieg kam. Da Nico seinen einen Kampf in 15 Sekunden mit Ipon gewann, stand er im Finale. Gegen den Nordbadischen Meister unterlag er mit 2 Yuko, war aber zufriedener Vizemeister.

 

Mira Krinner kämpfte in der Gewichtsklasse bis 48 kg.

 

Im ersten Kampf führte sie schnell und hielt die Gegnerin sogar im Haltegriff. Doch diese konnte den Haltegriff noch mal lösen und warf  Mira mit Ipon.

Jetzt musste sie in der Trostrunde alles geben, um noch auf des Treppchen bzw. auf die Süddeutschen zukommen.

Die nächsten zwei Kämpfe gewann sie souverän mit Ipon. Im Kampf um Platz Drei hatte sie erneut einen Blaugurt vor sich. Doch schon nach kurzer Zeit zeigte sie, dass sie die Hebeltechniken der höheren Gurte beherrscht und gewann in dem sie die Gegnerin abhebelte.

 

In der Gewichtsklasse bis 43 kg belegte Tobias Mika einen hart umkämpften 9. Platz.

 

Mira Krinner und Nico Burkard haben sich für die Süddeutschen Meisterschaft am 23./24.10 in Nürthingen qualifiziert.